Tony Soprano - Vom Mafiapaten zum Bürgermeister

um 17:29 da reingeschubst: Film, Preview, TV-Serien || Fremdplörre: Comments (0)

© Open SourceMeine Herren. Ich hab die ganzen bunten Eier noch nicht richtig verdaut und es geht schon wieder Schlag auf Schlag. James Gandolfini aka Tony Soprano scheint nach dem Ende der Sopranos mächtig im Stress zu sein, denn jetzt hat er schon das 8. Filmprojekt in Folge im Seggel: Es geht die Kunde um, dass er in dem für 2009 angekündigten 2. Remake eines der genialsten Katastrophenfilme der 70er, Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123, die Rolle des leidgeprüften New Yorker Bürgermeisters übernehmen wird.

Damit geht schon der dritte Castingpokal an dieses Projekt, denn es tummeln sich bereits Denzel Washington und John Travolta unter Regisseur und Radauspezi Tony Scotts Fittichen! Travolta wird als U-Bahn-Entführer die schwierige Nachfolge von Robert Shaw antreten, der im Original den unvergesslichen Oberbösefiesling gab. Auf jeden riecht und schmeckt es hier nach etwas Grossem…*schnüffel*
(via)

Erste Filmrolle für Kat von D

um 16:08 da reingeschubst: Film, Preview, TV-Serien || Fremdplörre: Comment (1)

© Kat von DEs war irgendwie nur eine Frage der Zeit, bis die niedlichste Versuchung seit es Tätowierer gibt den Schritt ins Filmbiz wagt. Kat von D aka Katherine von Drachenberg hat nach ihren erfolgreichen Ausflügen ins Doku-Soap Geschäft (Miami Ink & L.A. Ink aktuell bei uns auf DMAX) jetzt die erste Rolle in der Tasche und sogar das Genre ist stimmig: Saftiger Vampir-Horror!

Der Streifen heisst “The Bleeding” (ach was) und ich vermute mal stark, dass Kat schon rein typecasttechnisch bestimmt nicht die dauerkreischende, panisch wegrennende und permanent hinfallende Unschuld vom Lande gibt, die vor den lecker Blutsaugern gerettet werden muss. Viel eher dürfte sie die Qual der Wahl haben, in welchem Kollegenhals sie ihre spitzen Beisserchen versenkt: Vinnie Jones, Michael Madsen (den will ICH beissen!), Michael Matthias, DMX und Armand Assante sind bereits bestätigt. Wenn diese Zusammenstellung nicht nach erhöhtem Testosteronpegel strengem Männermoschus am Set klingt, dann weiss ich gar nix mehr.

Die eigentlich total egale Story dreht sich wohl um einen Ex-Army Ranger, der auf der Suche nach den Mördern seiner Eltern unvermutet eine Vamiprsippe aufstöbert, die in einer Disse nistet, die früher mal eine Fabrik für chemische Waffen war. Is schon chlor. Ich glaub euch alles. Die Dreharbeiten starten nächsten Monat.
(via)

Offizielle Kathöhle

Rache für den Affen

um 1:56 da reingeschubst: Me myself and I || Fremdplörre: Comments (0)

Hab vorhin bei Stirb langsam 2 (beinahe zwanghaft und obwohl ich es wirklich besser weiss) mal kurz zu King Kong rübergezappt (das war wohl die Faszination des Grauens) und auf der Stelle miese Laune bekommen. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie abgrundtief und mit welcher Inbrunst ich Jackson für dieses Machwerk hasse.

Wo ist der Bartverkäufer, wenn man ihn braucht? Ich hab grad tierisch Bock auf ne zünftige Steinigung. Ersatzweise könnte ich auch was quälen. Freiwillige?

 
 

Es wird wolkig

Kram & Zeugs

Lizenz


Aboquatsch
Add to Technorati Favorites
Add to Google
Join My Community at MyBloglog!
Mit Bloglines abonnieren

Jibbs ooch noch
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloggeramt.de

Bits about moi






Mist! Ich bin nur
Bist du Zombie-Proof? Teste dich!

Bin irgendwo zwischen
Egoload - Analytischer DenkerundEgoload - Unabhängiger Denker