Lolas ultimative Antwort auf Herr der Ringe

um 16:47 da reingeschubst: Gagreel || Fremdplörre: Comment (1)

Mehr wird man zu diesen Filmen auch nie aus mir rauskriegen! (OK - höchstens noch, dass ich dabei eingepennt bin…)

© gegen-den-strich.com

:mrgreen:

(hier jibbs noch mehr schnieke Cartoons)

Uwe Boll strikes back (er versuchts zumindest)

um 16:27 da reingeschubst: Internet || Fremdplörre: Comments (10)

Da ich ja am Sonntag ne lütte Notiz am Start hatte, dass grade eine Anti-Boll-Unterschriftenaktion läuft, soll die heute gestartete Gegenaktion auch nicht unerwähnt bleiben: Offenbar hat Dr. Uwe Boll wegen seiner Ansage, dass er bei 1.000.000 Unterschriften das Filmhandtuch wirft und der Pegel der Petition seitdem heftig steigt (aktuell knapp 135.000 Stimmen), schon die Schweissperlen auf der Stirn. Deswegen wurde auf seinen Wunsch hin vom Equilibriumblog eine Gegenpetition auf die Beine gestellt, die ebenfalls 1.000.000 Unterschriften einbringen soll, damit Herr Boll beruhigt weiterfilmen kann und keine schlaflosen Nächte zu haben braucht.

Hmmm. So sah die ursprüngliche Wette zwar nicht aus (der Schlingel, der), aber watt solls. Mich lassen Bolls Filme eisekalt, denn ich finde die, die ich bisher gesehen habe, schlicht stinkelangweilig. Das ist höchstwahrscheinlich deshalb so, weil ich nunmal keine Zockerin bin und mir die betroffenen Games genauso am Hintern vorbeirauschen. Ich finds allerdings korrekt, dass 2,5% der Seed-Einnahmen an PETA gehen, auch wenn ich mir den Streifen wegen der überall so schön plastisch beschriebenen Eröffnungssequenz unter Garantie niemals antun werde (erhöhte Wutanfall- und deswegen Schlaganfall-Gefahr. Jawoll. Wer bei sowat ruhig bleiben kann, soll mir mal im Dunkeln begegnen!).

So. Nu hab ich zu dem ganzen Hin und Her schon viel zuviel gesagt. Hier die Links zu beiden Petitonen, damit nachher keiner behaupten kann, Lola hätte da watt vajessn:

Pro Boll und Anti Boll

Grosse Kunst mit der Knippse

um 3:09 da reingeschubst: Fernsehen, Film, Internet, TV-Serien || Fremdplörre: Comment (1)

Ich guck mir seit ner Stunde die Augen wund und krieg nicht genug, nur weil René heimtückisch den Link zu Michael Mullers Seite rausgezuppelt hat. Ich war vor Urzeiten schonmal da drauf und hatte es irgendwie verdrängt, dass ich mir die Werke dieses begnadeten Fotografen mal in Ruhe reintun wollte. Der Mann hat ein unglaubliches Auge und macht grandiose Sachen mit Licht und Schatten nebst neckischen Farbspielereien. Muller hat im Lauf seiner Karriere auch schon etliches für die Filmbranche gezaubert (z.B. grade aktuell Poster für den Iron Man) und hatte natürlich auch schon reichlich Schauspieler vor der Linse.

Ich freu mir grade nen Kullerkeks über Pics von leckerschmecker Joaquin Phoenix, Hugh Jackman in Wolverine-Klamotten, nen Fake-Mugshot von Tommy Lee Jones, die Jungs von Supernatural und McSteamy Eric Dane. Ausserdem hab ich die unverhoffte Erkenntnis gewonnen, dass man mit nem Milchbrötchen wie David Arquette Bilder machen kann, die Kid Rock vor Neid erblassen lassen würden und sich auch aus seiner inzwischen leicht angejahrten Schwester Patricia noch eine Glamour-Queen rausholen läst, wenn man sie mal von ihrem Medium-Hausfrauendasein wegschleift. Aber was laber ich hier - klicken und schwelgen! (um zum jeweils nächsten Bild zu gelangen, die Maus idealerweise diagonal über das aktuelle Pic bewegen…Fläsch saugt)

© Michael Muller© Michael Muller© Michael Muller

© Michael Muller© Michael Muller© Michael Muller

 

 
 

Es wird wolkig

Kram & Zeugs

Lizenz


Aboquatsch
Add to Technorati Favorites
Add to Google
Join My Community at MyBloglog!
Mit Bloglines abonnieren

Jibbs ooch noch
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloggeramt.de

Bits about moi






Mist! Ich bin nur
Bist du Zombie-Proof? Teste dich!

Bin irgendwo zwischen
Egoload - Analytischer DenkerundEgoload - Unabhängiger Denker