Scarlett kann nicht singen…

von Himbeerlola um 11:41 da reingeschubst: Internet

…und um genau das zu beweisen, hat Frau Johansson für ihr Album “Anywhere I Lay My Head” neun überflüssige Coversongs (plus ein Nichtcover) von einem Mann aufgenommen, der zwar ebenfalls nicht singen kann, das aber wenigstens mit Stil macht und deswegen verdient eine Legende ist: Tom Waits. Ich halte Scarlett jetzt mal zugute, daß sie sich nicht irgend eine dünne 08/15-Popscheiße ausgesucht hat, die ihr die Produzenten dieser Welt bestimmt mit Freuden hinterher geschmissen hätten. Trotzdem ist die Scheibe geradezu Blasphemie. Herrn Waits gefällts angeblich - also hat er entweder Humor oder gediegene 2,8 Umdrehungen direkt nach dem Frühstück. Damit gefällt mir wahrscheinlich auch alles. Außer Scarlett. Und schönsaufen gilt trotzdem nicht.
(via)

Nach den Klicker gibts Scarletts offizielles Video zu “Falling Down” und das göttliche Original im Vergleich. Wo liegt meine Familienpackung Aspirin nochmal?


YouTube kannste klickn zum direkt und so 


YouTube kannste klickn zum direkt und so 

Sag was oder hau ab

 
 

Es wird wolkig

Kram & Zeugs

Lizenz


Aboquatsch
Add to Technorati Favorites
Add to Google
Join My Community at MyBloglog!
Mit Bloglines abonnieren

Jibbs ooch noch
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloggeramt.de

Bits about moi






Mist! Ich bin nur
Bist du Zombie-Proof? Teste dich!

Bin irgendwo zwischen
Egoload - Analytischer DenkerundEgoload - Unabhängiger Denker