Anthony Hopkins muss sich mit Paltrow und Knightley rumärgern

von Himbeerlola um 4:36 da reingeschubst: Film, Internet, Preview

Ich hatte ja schon mehrfach fallen lassen, daß ich Herrn Hopkins mindestens anbete, wenn nicht gar vergöttere und er sich schon seit Jahren unangefochten auf Platz 1 meiner Lieblings-Schauspieler-Liste breitmacht. Außerdem habe ich eine echte Schwäche für Shakespeare Verfilmungen. Gut für mich, daß ich Tony und den ollen William demnächst im Doppelpack kriege: Während des Cannes-Filmfestivals wurde eine mit 35 Mio. USD ausgepolsterte König Lear Verfilmung mit Hopkins in der Titelrolle angekündigt.

Weniger gut ist für mich der andere Teil der Nachricht, der besagt, daß ausgerechnet zwei meiner meistgehassten Darstellerinnen als Lears renitente Töchter gecastet wurden: Gwyneth Schlaftablette Paltrow und Keira Knochensack Knightley. Vielen Dank auch. Irgend jemand scheint was gegen mich zu haben. Ich kriege schon regelrecht Panik, wenn ich daran denke, daß im Moment noch eine Darstellerin für Lears dritte und älteste Tochter gesucht wird. Wenn die mich richtig ärgern und den Hattrick voll machen wollen, dann wirds Frau Kidman. Ich überlege gerade ernsthaft, wie hoch meine Schmerzschwelle angesiedelt ist, wenn es um einen Hopkins-Film geht…
(via)

Sag was oder hau ab

 
 

Es wird wolkig

Kram & Zeugs

Lizenz


Aboquatsch
Add to Technorati Favorites
Add to Google
Join My Community at MyBloglog!
Mit Bloglines abonnieren

Jibbs ooch noch
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloggeramt.de

Bits about moi






Mist! Ich bin nur
Bist du Zombie-Proof? Teste dich!

Bin irgendwo zwischen
Egoload - Analytischer DenkerundEgoload - Unabhängiger Denker