Eastwood räumt auf: Dirty Harry 6 wird es nie geben

um 17:29 da reingeschubst: Film, Internet || Fremdplörre: Comments (4)

Clint Eastwood hat in Cannes während einer Pressekonferenz endlich das Gerücht um einen 6. Teil der Dirty Harry Reihe beendet und damit auch gleich die wild wuchernden Vermutungen entkräftet, sein nächstes Projekt mit dem Arbeitstitel Gran Torino wäre dieser angebliche 6. DH. Mit dieser Ansage darf sich somit die Truppe von AICN über den schwarzen Peter freuen und in der Ecke schämen, denn die haben den Stein vor zwei Monaten überhaupt erst ins Rollen gebracht.

Godfather Clint hat bei der Pressekonferenz auch gleich den einleuchtenden Grund geliefert, warum es nie und nimmer eine Rückkehr des fiesesten Cops ever geben wird: Er wäre zu alt, um noch glaubwürdig einen Polizisten im Dienst darstellen zu können und hätte ohnehin inzwischen viel mehr Interesse daran hinter, als vor der Kamera rumzuspringen. Das nenne ich a) erfreulich ehrlich und b) echten Respekt für die Fans. Hut ab.

Mit dieser Nachricht setze ich sofort wieder die zu erwartende Dirty Harry Ultimate Collector’s Edition auf meinen Einkaufszettel und warte ganz brav und geduldig ab, bis das Ding verdammt nochmal hoffentlich ganz bald und warum nicht schon gestern bei uns erscheint! Aber flott!
(via) & (pic licence)

Es kann nur einen geben, ihr Arschgeigen!

um 16:24 da reingeschubst: Film, Internet, Preview || Fremdplörre: Comments (4)

Da komm ich erst vor lauter Stress nicht an den Peh Zeh und wenn ich dann endlich mal Zeit hab, finde ich sowas: Highlander wird Opfer des Remake-Irrsinns! Es hackt wohl! Pfoten weg von dem Kultfilm! Der ist heilig und unantastbar! Und wenn ihr blödgekoksten Hollywood-Deppen ernsthaft glaubt, ihr könntet so mir nix dir nix Christopher Lambert, Sean Connery und schon gar nicht Clancy Brown und noch weniger Queen ersetzen, dann solltet ihr euch mal die Synapsen untersuchen lassen. Als Präventivmaßnahme empfehle ich gleich noch eine Lobotomie mit der Bohrmaschine. Die nehme ich dann aber selber vor. Ist doch wahr.

Das Script zu dem Machwerk soll übrigens das Autoren-Duo Art Marcum und Matt Holloway verfassen, die schon den Iron Man zusammengeschmiert haben. Daß ich mit dem Drehbuch und seinem luschigen Umgang mit den Figuren alles andere als einverstanden war, habe ich bereits an anderer Stelle deutlich gemacht. Auch die Beteiligung von Produzent Peter S. Davis verheißt nur Unheil, denn der war zwar bereits beim Original dabei, hatte seine schmierigen Griffel aber auch bei fast jeder der miesen Fortsetzungen drin. Deswegen lasse ich mich von diesem lächerlichen Pseudo-Namedropping schon gleich gar nicht beeindrucken. Ich glaube, es kann sich niemand auch nur ansatzweise vorstellen, wie stinkesauer ich gerade bin. So. Ich geh dann mal eben Kurgan anrufen, damit der der Sache ein Ende bereitet: “Hi, wir sind Art, Matt und Peter!” — “Natürlich seid ihr das….”
(via)

 
 

Es wird wolkig

Kram & Zeugs

Lizenz


Aboquatsch
Add to Technorati Favorites
Add to Google
Join My Community at MyBloglog!
Mit Bloglines abonnieren

Jibbs ooch noch
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloggeramt.de

Bits about moi






Mist! Ich bin nur
Bist du Zombie-Proof? Teste dich!

Bin irgendwo zwischen
Egoload - Analytischer DenkerundEgoload - Unabhängiger Denker