Heute grosses Poppertreffen in Belgrad

um 16:46 da reingeschubst: Fernsehen || Fremdplörre: Comment (1)

Ui. Heute ist ja der Eurovision Song Contest. Mal Checkliste machen:

  • sind denn endlich Rammstein für Deutschland am Start, damit wir auch mal gewinnen? Nö.
  • sind wenigstens Knorkator für Deutschland am Start, damit wir auch mal gewinnen? Nö.
  • wie? No Angels? Fuck. Wieder vorletzter Platz und aus Ösiland 0 Punkte.
  • sind denn wenigstens Lordi wieder für Finnland dabei zwecks geile Show und gute Laune? Fuck. Nö.
  • Teräsbetoni starten für Finnland? Kuhl. Nächstes Jahr kommt die Show dann wieder aus Helsinki!

Supi. Ich kann den Song Contest dieses Jahr ausfallen lassen und mir eventuell nächstes Jahr die Show aus Finnland angucken. Was guck ich denn stattdessen? Anaconda - Die Jagd nach der Blutorchidee? Oder geh ich doch lieber endlich ins überfüllte Kino zu Indy 4? Sauschwere Entscheidung…

Das ultimative Auto für Selbstmordattentäter

um 15:42 da reingeschubst: Gagreel || Fremdplörre: Comment (1)

Ich wusste ja schon immer, daß Videothekenmitarbeiter ne gehässige Ader haben, aber das da schlägt ja wohl alles:


YouTube kannste klickn zum direkt und so 

:lol:

Skandal

um 13:43 da reingeschubst: Fernsehen || Fremdplörre: Comments (6)

Wieso zur Hölle erzählt mir eigentlich kein Aas, daß das grandiose Inside the Actors Studio unter dem merkwürdigen Titel Ungeschminkt im NDR läuft??? Ich bin grade rein zufällig in die Folge mit Cameron Diaz reingestolpert und hab die Kinnlade nicht mehr zugekriegt. Hmmm…wie es aussieht, läuft das Ding eher sporadisch und nicht als zusammenhängende Serie. Anscheinend hat der Sender nicht die geringste Ahnung, was er da eigentlich im Seggel hat…*hmpfgrmbl*

Verdammt: Polylux soll doch nicht sterben

um 4:06 da reingeschubst: Fernsehen || Fremdplörre: Comments (7)

Im Grunde finde ich nicht, daß die Sendung Polylux auch nur ansatzweise interessant genug wäre, als daß ich sie hier erwähnen müsste. Im Grunde habe ich mich sogar richtig gefreut, als es Anfang der Woche hieß, daß der Mist endlich eingestellt wird. Mal ehrlich: Wer braucht Beiträge unter dem Deckmäntelchen des Lifestyles von einer handvoll Gehirnamputierter Zeitgeistes, die so belanglos sind, daß sich sogar die Zeitung mit dem B dafür zu schade ist und eine Moderatorin, die, wenn sie nicht gerade auf irgendwelchen Szenepartys selbstherrlich Hof hält, den ganzen Rotz auch noch so herablassend präsentiert, daß man am liebsten seinen Fernseher zertrümmern würde? (Nein Frau von und zu auf und davon, sie sind weder toll noch cool noch sonstwas und werden es auch nie sein und die Sache mit ihren Polypen hat auch nichts mit Markenzeichen oder gar Stil zu tun, sondern die Dinger lassen sie nur wie Kader Loth klingen)

Leider scheint es mit dem Fernsehtod von Polylux jetzt doch nichts zu werden, denn nachdem der rbb verkündet hat, daß er sich den Quatsch aus finanziellen Gründen nicht mehr leisten kann, steht neuerdings ein bisher nicht genannter öffentlich-rechtlicher Sender mit dicker Brieftasche auf der Matte und hat das Shopping-Glitzern in den Augen. Die Verhandlungen laufen demnach. Ach nö. Es wäre nett, wenn von den GEZ-Geldern ausnahmsweise mal keine kackdreiste Verschwendung von Sendezeit finanziert werden würde. Das hat ja dann wieder suuuper nicht geklappt.
(via)

Drei heftige Hulk-Arschtret-Clips

um 3:11 da reingeschubst: Film, Preview, Trailer || Fremdplörre: Comments (6)

Also so langsam komme ich auf Betriebstemperatur in Sachen Incredible Hulk. Den ersten Trailer fand ich noch völlig daneben, dem nächsten konnte ich schon mehr abgewinnen und diese drei brandneuen Clips, die heute ins Netz geschubst wurden, habe mir gerade ne neue Fönwelle verpasst. Aber HalloBallo! Da gehts heftigst zur Sache und ich hab so das unbestimmte Gefühl, daß das grüne Dingsbums mein persönlicher und völlig unvermuteter Überraschungshit des Jahres auf dem Sektor der Comicverfilmungen wird, obwohl mich Hulk bisher nie gekratzt hat, was natürlich auch den Streifen von Ang Lee betrifft. Irgendwie bringt der neue Hulk genau die BadAss-Action, die ich mir vom Kindergarten-Iron-Man gewünscht hätte. Nämlich voll auf die Fresse. Aua.
(via)

Ach ja: Das neue Poster ist auch nett:

Heftiges Arschgetrete via Clips nach dem Klicker:

Willste alles? Musste klickn! »

 
 

Es wird wolkig

Kram & Zeugs

Lizenz


Aboquatsch
Add to Technorati Favorites
Add to Google
Join My Community at MyBloglog!
Mit Bloglines abonnieren

Jibbs ooch noch
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloggeramt.de

Bits about moi






Mist! Ich bin nur
Bist du Zombie-Proof? Teste dich!

Bin irgendwo zwischen
Egoload - Analytischer DenkerundEgoload - Unabhängiger Denker