Ich brauch sofort Jackman Content!

um 13:25 da reingeschubst: Film, Internet, Preview || Fremdplörre: Comments (6)

Ich finde grade, dass ich schon viel zu lange keinen Hugh Jackman Content mehr hatte (ihr nicht? mir doch schnuppe!). Schon erstaunlich, was der Mann so alles neben dem Wolverine Streifen treibt. Ich mein, hat der überhaupt noch Zeit zum pennen oder essen? Rasieren scheint jedenfalls auszufallen, wie ich erfreut auf den neuen Pics aus dem Film Australia von Baz Luhrmann feststellen konnte. Moment. Luhrmann?!? Uääääh. Der hat quietschbunten Klebkram wie Moulin Rouge und Romeo & Julia mit DiKarpfenkopp verbrochen. Na wenigstens scheint die Down Under Pferdeoper kein Musical zu werden. Nochmal Glück gehabt.

Australia riecht nach Aussie-Western und dass sowas verdammt gut funktionieren kann, haben wir ja schon an Quigley, der Australier und The Proposition gesehen. Poster und Trailer gibts noch nicht, aber in den letzten Tagen haben schonmal ein paar vielversprechende Fotos wie dieses hier das Netz geentert.

Australia 02

Ungefährer, bisher bekannter Plot: Während des zweiten Weltkrieges erbt eine englische Aristokratin (Nicole Kidman) eine riesige Ranch in Australien. Dort muss sie sich widerwillig mit einem raubeinigen Cowboy (Jackman) zusammentun, weil ihr andere Rancher ihr Land abspenstig machen wollen. Nebenbei treiben die beiden aus nebulösen Grunden noch 2000 gestresste Kühe durchs Outback (muuuh!) und die Bombardierung von Darwin durch die Japaner spielt ebenfalls eine Rolle.

Dank meiner übermenschlichen mentalen Fähigkeiten blende ich jetzt einfach das Liebesschmalzzeugs, die nervige Frau Kidman und Baz Luhrmann aus, und werde den Streifen auf meine Guckliste setzen. Und gehts nur mir so, oder sieht Hugh auf dem Bild wie Clint aus??

Mehr Pics und das Poster zum neuen Thriller ‘Deception’ nach dem Klick!

Willste alles? Musste klickn! »

Der neue Jackman Trailer ist da!

um 18:37 da reingeschubst: Film, Preview, Trailer || Fremdplörre: Comment (1)

Diesmal ist Hugh Jackman nicht als X-Men bzw Wolverine oder aalglatter RomCom-Held (bäh!) unterwegs, sondern macht einen auf abgründiger Fiesling. Und das auch noch in einem Film, in dem es um ordentlich Sex, Gewalt und Betrug geht. Endlich! Endlich wird der Hugh mal dreckig! Endlich mal eine Rolle, in der ich ihn (abgesehen von meinem allerliebsten Adamatiumkrallenträger) schon immer mal gern gesehen hätte. Und weil Ostern ist, werden Lolas Wünsche wahr…;o)

Wie es aussieht, kriegt der etliche Male umgenannte Streifen jetzt den Titel Deception. Inhalt:

“Jonathan (Ewan McGregor) is an accountant who has lost his passion in life. When his powerful new lawyer friend, Wyatt (Hugh Jackman), introduces Jonathan to a salacious new sex club called ‘The List’, the dejected accountant soon believes he has found the woman of his dreams. His newfound happiness takes a turn for the worse, however, when Jonathan is named the prime suspect in the woman’s disappearance as well as the theft of 20 million dollars.”

Den Trailer gibts hier. Hmmmm…kommts mir nur so vor, oder erinnert mich der Trailer im Zusammenhang mit dem Inhalt irgendwie an den genialen Todfreunde mit Rob Lowe und James Spader???

Offizielle Sex&Crime-Höhle

 
 

Janz früher mal...

 

Dezember 2016
M D M D F S S
« Jun    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Es wird wolkig

Kram & Zeugs

Lizenz


Aboquatsch
Add to Technorati Favorites
Add to Google
Join My Community at MyBloglog!
Mit Bloglines abonnieren

Jibbs ooch noch
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloggeramt.de

Bits about moi






Mist! Ich bin nur
Bist du Zombie-Proof? Teste dich!

Bin irgendwo zwischen
Egoload - Analytischer DenkerundEgoload - Unabhängiger Denker