Fear Itself ersetzt Masters of Horror

um 18:46 da reingeschubst: DVD, Fernsehen, Film, TV-Serien, Trailer || Fremdplörre: Comment (1)

Bekannterweise hat sich der amerikanische TV-Sender Showtime vor ein paar Wochen von der inzwischen zwei Staffeln umfassenden Masters of Horror Reihe getrennt, in deren Namen altgediente Genre-Regisseure wie Dario Argento, Takashi Miike, John Carpenter und Tobe Hooper gruselige bis splattrige Einstünder fürs Fernsehen gedreht haben. Bei uns lief und läuft die Reihe bisher nur auf Premiere, hat aber zumindest - bis auf noch 3 fehlende Titel der zweiten Season - schon eine beinahe komplette DVD-Auswertung erhalten (davon, daß da fröhlich geschnitten und zensiert wurde, fange ich jetzt lieber nicht an *kotz*).

Dann mal vom Gestern ins Heute: Die gute Nachricht daran ist, daß die Reihe unter dem Titel Fear Itself reanimiert wird und von NBC eingesackt wurde. Am Gesamtkonzept soll sich nichts weiter ändern, nur dürfte es auf der Sexebene Abstriche geben, da NBC im Gegesatz zu Showtime kein Pay-TV ist und strengere Auflagen erfüllen muss. Das soll mich aber nicht weiter kratzen, denn hier geht es eh um den Gore und nicht so dringend um blanke Titten (höre ich da etwa Protest auf den billigen Plätzen? *g*).

Dem aufgeweckten Horror-Fan dürfte bei einem Blick auf die an Fear Itself beteiligten Regisseure in jedem Fall die Sabberglocke wachsen. Hier die vorläufige, noch unvollständige Liste, die bloody-disgusting.com netterweise zusammengestellt hat: John Landis (An American Werewolf in London), Darren Bousman (Saw II, III und IV), Ronny Yu (Freddy vs. Jason), Brad Anderson (The Machinist), Breck Eisner (Creature from the Black Lagoon), Mary Harron (American Psycho), Stuart Gordon (Re-Animator) und Ernest Dickerson (Heroes). In den bisher geplanten Episoden geht es um vielversprechende Dinge wie einen hungrigen Kannibalen, aufsässige Geister, eklig aufdringliche Nachbarn, umtriebige Serienmörder, unfreiwilligen Körpertausch, Werwölfe (yesss), Zombiegekröse (doppelyesss) und gute alte Besessenheit.

Ebenso vielversprechend ist der frisch veröffentlichte Trailer, der neben (unfreiwilliger) Komik mit grandioser Schmuddeloptik und ordentlich Alarm daher kommt. Klickern und anglotzen:

Willste alles? Musste klickn! »

Die Band from TV mit Teri Hatcher am Mic

um 18:42 da reingeschubst: Fernsehen, TV-Serien || Fremdplörre: Comments (0)

© Band from TVBei der diesjährigen American Idol Charity Ausgabe Idol Gives Back, wo Stars mit geballter Celebritypower um Spenden für wohltätige Organisationen bitten, war auch die Band from TV mit einer Version von Carrie Underwoods ‘Before he cheats’ am Start. Entgegen der sonstigen Bandhackordung stand diesmal nicht Bonnie Somerville oder Bob Guiney, sondern Teri Hatcher von den Desperate Housewifes am Mic. Ich würde mal sagen mit mittelmäßigem Erfolg…*hust* (Wer jetzt auf Hugh Laurie am Keyboard geiert: Der war an dem Tag verhindert *schmoll*)

Das Vid vom Auftritt und noch eins von den Proben nach dem Klick:

Willste alles? Musste klickn! »

Heroes Staffelfinale heute bei RTL2

um 9:23 da reingeschubst: Fernsehen, TV-Serien || Fremdplörre: Comments (4)

© NBC UniversalEs ist soweit: RTL2 zeigt heute ab 20:15 die letzten beiden Episoden der ersten Staffel von X-Men für Kassenpatienten Heroes am Stück. Jetzt wird sich also klären, ob der bunt zusammengewürfelte Haufen von mehr oder weniger Helden es schafft eine Atomexplosion in New York zu verhindern und so Millionen von Menschen zu retten. Ich hoffe, dass es die Autoren in den letzten beiden Folgen geschafft haben die Spannungsschraube anständig anzuziehen, denn wenn ich ehrlich bin, habe ich mich in den vergangenen 21 Folgen mehr gelangweilt als alles andere.

Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch, habe ich mich doch in der Prä-Heroes-Ära auch von dem unglaublichen Hype mitreissen und mir die Schnute so richtig schön wässrig machen lassen. Das Ergebnis ist nur leider unbefriedigend. Ich hatte in den letzten Wochen permanent den Eindruck, dass ein Minimum an Storyline mit Gewalt auf 23 Episoden ausgewalzt wurde: Viel zu viele Charaktere, von denen die meisten entweder blass, überflüssig oder einfach kreuzunsympathisch sind bzw waren, balgten sich in uninteressanten Nebensträngen der ohnehin schon dünnen Grundhandlung und strapazierten meine Geduld zusätzlich mit ausgebrochen miesen Dialogen. Das hatte fast was von einer endlosen Daily Soap oder drei Teilen Fluch der Karibik. Anfangs hatte ich die Vermutung, dass die deutsche Synchro an vielen Missständen schuld ist, aber auch der Originalton konnte mich nicht vom Gegenteil überzeugen.

Von dem ganzen Kram mal abgesehen, hat mich ein Punkt aber so richtig auf die Palme gebracht: Die Frauenfiguren. Ging es denn nicht noch klischeehafter? Eine blonde (!) Cheerleaderin, eine blonde (!) Stripperin, eine labile Hausfrau und die obligatorische reiche Zicke im Eisblockmodus und Chanelkostümchen nahmen den grössten Platz in der Damenriege ein. Was soll der Mist? Sitzen da im Schreibbüro nur schwanzschwingende Testosteronopfer, die den halben Tag auf das neueste Playboy-Centerfold an der Wand glotzen und ihre öden 08/15-Phantasien unbedingt auf dem Fernsehbildschirm ausbreiten müssen? Wers braucht.

Ich gebe mir heute natürlich noch die letzten beiden Folgen, damit ich erfahre wie es denn nun ausgeht. Nur Staffel 2, mit der es im Herbst weitergehen soll, die werde ich mit Sicherheit von meiner Guckliste streichen.

Das gibt leider nur ★★★☆☆☆☆☆☆☆

Heldenheimat
RTL2helden

(Update: Ich habs insgeheim befürchtet und jetzt ist es wahr geworden: Das Finale war genauso langweilig, uninspiriert und fürn Arsch wie der Rest der Serie. Liebe Drehbuchschreiber: Ein Superschurke, der so bedrohlich wie ein Glas Wasser in der Sahara wirkt, funktioniert nicht und kann schon gar keinen 22 Folgen lang aufgebauten, nur ernüchternde 3 Minuten langen Showdown rocken. Hat man euch das im Autorenanfängerkurs nicht beigebracht?)

 
 

Janz früher mal...

 

Dezember 2016
M D M D F S S
« Jun    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Es wird wolkig

Kram & Zeugs

Lizenz


Aboquatsch
Add to Technorati Favorites
Add to Google
Join My Community at MyBloglog!
Mit Bloglines abonnieren

Jibbs ooch noch
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloggeramt.de

Bits about moi






Mist! Ich bin nur
Bist du Zombie-Proof? Teste dich!

Bin irgendwo zwischen
Egoload - Analytischer DenkerundEgoload - Unabhängiger Denker