Jim Carrey promotet Horton hört ein Hu bei American Idol

um 17:56 da reingeschubst: Fernsehen, Film, Gagreel || Fremdplörre: Comments (4)

Von Gummigesicht Jim Carrey kann man halten was man will, aber eines muss man ihm lassen: Der Mann ist völlig schmerzfrei. Mir fällt nämlich ganz spontan kein Schauspieler in seiner Gehaltsklasse ein, der sich zu Promozwecken für einen Kinofilm in einem Elefantenkostüm vor Millionen Fernsehzuschauern zum Horst machen würde.

Carrey, der im gerade angelaufenen Animationsfilm “Horton hört ein Hu!” im Originalton den Titelhelden - ein Elefant, der ein bisher unentdecktes Volk retten muss - spricht, nutzte am Mittwoch die Gunst der Stunde Mörderquote und hat das amerikanische Pendant zu DSDS, “American Idol”, in stilechten Horton-Klamotten gehörig aufgemischt. Aktuell habe ich leider nur einen Ausschnitt des Openings mit Carreys erstem Auftritt gefunden; er soll aber später noch die Kandidaten und die Jury bis kurz vor die Klappse getrieben haben:


YouTube kannste klickn zum direkt und so 

Ein ganz entzückendes Review zu Horton hat übrigens der Nilz verfasst und die olle kinderfilmverachtende Lola damit schon so gut wie sicher ins Kino gelockt!
(via)

Offizielles Hortongehege

 
 

Janz früher mal...

 

Dezember 2016
M D M D F S S
« Jun    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Es wird wolkig

Kram & Zeugs

Lizenz


Aboquatsch
Add to Technorati Favorites
Add to Google
Join My Community at MyBloglog!
Mit Bloglines abonnieren

Jibbs ooch noch
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloggeramt.de

Bits about moi






Mist! Ich bin nur
Bist du Zombie-Proof? Teste dich!

Bin irgendwo zwischen
Egoload - Analytischer DenkerundEgoload - Unabhängiger Denker